acquis Executive Language Coaching

Warum Executive Language Coaching?

Führungskräfte haben eines nicht: Zeit. Sprachenlernen ist zwar wichtig, manchmal notwendig, aber immer ein zusätzlicher Termin, der im Zweifelsfall verschoben oder gestrichen werden muss – Unternehmensbelange haben Priorität! So entsteht Frustration, es gibt keinen erkennbaren Lernfortschritt, die Motivation sinkt, die Freude, eine neue Fremdsprache souverän zu beherrschen, hat sich längst verabschiedet.

acquis Language Shadowing® bietet die Lösung: der Sprachtrainer wird zum Sprachcoach, er ist stets direkt an der Seite der Führungskraft, passt sich also dem Arbeitsrhythmus der Führungskraft an.

Der acquis Language Coach ist zur Stelle, wenn ein Meeting vorbereitet wird, wenn Unterlagen erstellt werden, kann direkt unterstützen und Verbesserungsvorschläge einbringen. Und er ist ein kompetenter Sparringspartner, wenn diffizile Verhandlungen anstehen.

Die Qualifikation für dieses Sprachcoaching auf Augenhöhe bringen nur die Besten mit: acquis Language Coaches sind Akademiker, verfügen über langjährige Unterrichtserfahrung im Management und / oder waren selber im Management tätig.

An jedem Ort

Language Coaching kann ganz klassisch im Büro stattfinden, gern aber auch am Flughafen, in der Bahn oder im Auto. So nutzt die Führungskraft die Reisezeit optimal.

Zu jeder Zeit

Unsere Language Coaches richten sich nach den zeitlichen Vorgaben der Führungskraft; sie stehen zur Verfügung, wann immer sie gebraucht werden.

Präzise und effizient

Language Coaches begleiten die Führungskraft „wie ein Schatten“ – sie wirken unterstützend und kompetent im Hintergrund.